Dritte Impfung notwendig? : Biontech-Chef Sahin: Wie wir ab Spätsommer „ein normales Leben“ führen könnten

Avatar_shz von 27. Februar 2021, 12:54 Uhr

shz+ Logo
Auf die Frage, ob spätestens nächstes Jahr eine dritte Impfdosis für die Menschen nötig sei, sagte Sahin: 'Ich glaube, ja. Allein schon, um den breiten Impfschutz in der Bevölkerung aufrechtzuerhalten.'
Auf die Frage, ob spätestens nächstes Jahr eine dritte Impfdosis für die Menschen nötig sei, sagte Sahin: "Ich glaube, ja. Allein schon, um den breiten Impfschutz in der Bevölkerung aufrechtzuerhalten."

Der von seiner Firma entwickelte Impfstoff könnte eine grundlegende Rolle auf dem Weg zurück in die Normalität spielen.

Berlin | Es waren vielversprechende Daten aus Israel, die in der vergangenen Woche veröffentlicht wurden und wonach zumindest der Biontech/Pfizer-Impfstoff wohl vor Übertragungen durch zweimal Geimpfte schützen könnte. Hoffnung darauf, dass mit dem Vakzin Geimpfte nicht mehr ansteckend sind, bekräftigte Biontech-Gründer Ugur Sahin am Samstag erneut: „Die Zahl ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen