Region mit den höchsten Infektionsraten : Bundeswehr als Corona-Helfer in angesagtem Bezirk nicht willkommen

Avatar_shz von 06. Oktober 2020, 18:40 Uhr

shz+ Logo
Wegen steigender Infektionszahlen unterstützt die Bundeswehr bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie.
Wegen steigender Infektionszahlen unterstützt die Bundeswehr bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Die Wehrbeauftragte nimmt die Truppe in Schutz.

Berlin | Die Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl, hat kritisiert, dass die Hilfe von Soldaten in der Corona-Krise in Berlin nicht überall willkommen ist. "Angesichts steigender Infektionszahlen ist es ein wichtiger Beitrag, den die Bundeswehr bei den Gesundheitsämtern und anderswo zur Bekämpfung der Pandemie leistet", sagte Högl am Dienstag der Deutschen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen