Medienbericht : Zahl katholischer Priesterweihen alarmierend niedrig

shz+ Logo
Eine Priesterfeier aus dem vergangenen Jahr in Erfurt.

Die katholische Kirche steckt in der Krise: Nach vielen Austritten ist auch die Zahl der Priesterweihen rückläufig.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. Juli 2020, 08:12 Uhr

Augsburg | In diesem Jahr gibt es einem Zeitungsbericht zufolge erneut alarmierend wenige katholische Priesterweihen in Deutschland. In allen 27 Bistümern würden 2020 insgesamt nur 57 Männer zum Priester geweiht, m...

urgguAbs | In deeism haJr igbt es nemei nbsZtuctheirgei zleoufg utreen iamarledren eigwen hikclhoesat ePeirrwenhtsei ni lhDansu.cdet nI lanle 72 isBtnemrü wendür 2002 tsegamsin unr 75 rennäM zum Prireste gite,ewh meldte ide usrAr"ueggb egmAenl"eil )rg(aiteF treun ruBfgune uaf eeni neeieg e.hbrEugn Dem tlaBt gzfouel its deis die egiernsiitdtwze lhZa ni erd tihcGecesh der ubups,einBlekdr ceanmdh se edn laigsbn isnettef aSntd 9012 imt 55 ahlsehctkoni weepeesetNiirhrnu bnggeee .beah

Auch s:natneestri reMh las ieen bealh lMloini Attseritu: ieW edi Krcieh fua edn oiRtvgrNaeked- ritregea

nI end egaervnnneg 20 Jrnhae ise eid Zahl miadt um 64 Prenozt ear,kcgungnegzü hciresbt eid ieZtn.gu Das trlkieenaotZem red tehucdnse ialhKoetnk d()ZK geteiz ihcs aaimlte.rr mI" aevreegngnn aJrh kma auf fel desdceahuiesn riPesrte neei uweNeeih - nnwe mna sad wtriee re,thnce ietsh nm,a ni hleewc aahostpKrte ads dmüenn ",dwir sgaet änPsdeD-tKirZ asTohm eerbrSntg red ugberAg"rus enAilne".glem ri«W bäctehnur 002 eodr 003 rwnetiiuPeseeehnr jdees arhJ - odhc anodv nsid wri zgan iwte ttenne.r"f

rSergetbn eetr,rodf sda mteaeiPsrtr chua frü rauFen dnu tvhareeeiret eänMrn uz öfe.fnn irW" echnuabr ..)(. ufa Duear cuha dsa ustepeitnmrrFareu und rde rueBf etlssb ussm dereiw taktiervrta ",weedr tgesa er dem ttlaB.

sE ntrtee auhc rmeim hrme nsceehnM in lnatDdscuhe aus rde htilkechsona ierKch usa. geegesVrnan Jrha nawer se bie ned thnkoaeKli 272 771 rtutAites - 26 nPreozt hrme sla 2081 und die srihbe thcöhse alhZ buüpea.trh Es gibt ni cDuhedlntsa hnoc ,226 iieonlnlM anie.kthKol

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen