Streit mit Oscar-Preisträgerin : Nach Oben-ohne-Fotos: Hollywood-Ikone schießt gegen Bella Thorne

Avatar_shz von 19. Juni 2019, 14:28 Uhr

shz+ Logo
Am Wochenende hatte Disney-Star Bella Thorne ('Assassination Nation') mehrere Nacktfotos via Twitter veröffentlicht, die eigentlich für ihren Freund bestimmt waren und ihren Aussagen zufolge von einem Hacker geklaut wurden. Foto: imago images / Matteo Nardone
Am Wochenende hatte Disney-Star Bella Thorne ("Assassination Nation") mehrere Nacktfotos via Twitter veröffentlicht, die eigentlich für ihren Freund bestimmt waren und ihren Aussagen zufolge von einem Hacker geklaut wurden. Foto: imago images / Matteo Nardone

Hollywoodstar Whoopi Goldberg hat die 21-Jährige für das Anfertigen der Nacktbilder kritisiert.

Los Angeles | Whoopi Goldberg kritisiert US-Schauspielerin Bella Thorne (21), die Oben-ohne-Fotos veröffentlicht hat, um einem Erpresser zuvorzukommen. "Wenn du berühmt bist, egal wie alt du bist: Du machst keine Nacktfotos von dir", erklärte die Oscar-Preisträgerin in der US-Talkshow "The View". „Wenn sie dich hacken, hacken sie ALLES. (…) Sobald du ein solches Fo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen