Razzia in Frankfurt : Bandenmäßiger Betrug über Ebay? Polizei leitet 600 Strafverfahren ein

shz+ Logo
Über die Auktionsplattform Ebay soll sich organisierter Warenbetrug abgespielt haben. (Symbolbild)
Über die Auktionsplattform Ebay soll sich organisierter Warenbetrug abgespielt haben. (Symbolbild)

Wegen Betrugsverdachts sind in Frankfurt mehrere Gebäude durchsucht worden. Die Polizei hat 27 Ebay-Verkäufer im Visier.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
03. Juni 2020, 08:59 Uhr

Frankfurt | Ermittler haben in Frankfurt am Mittwochmorgen mehrere Gebäude durchsucht. Es gehe um den Verdacht des bandenmäßigen Betrugs mit Waren über Ebay und Ebay-Kleinanzeigen, teilte die Polizei über den Kurzna...

kFfurtnar | Etrtmreli bhaen in frutrFnka ma iMrowoctenhgtm heererm eäGudbe s.udchurcth Es geeh um den eVdhctra sed biegmnndßanäe strguBe mit aenrW ebrü yaEb nud biel-zge,yaenKnEnia teielt ied Poiziel rbeü end ticnrnaicntsudzrhheeK Tiretwt m.ti Isanegtms erwünd 72 ebOktje husrdc.cthu erbÜ 006 htrvaaerffernS iesen eltigee,enit eid ihcs egegn 72 egthdcärVie ecritt.hne

"sDa sit ine ngza reßgos fulmee"gtisna,htvErrnr tesag eein oeinsPplerhczi.ire iDe imltnegrEutn leeifn nchso rlngeä. eAbetognen erWa eis von edn äfnerKu hatl,zeb ebar nvo ned trbnnieAe ine ctksrhicve w.odern ie"D Ware tbig se "itcn.h Der hnadmseeGcsat uebltfä sihc den Anbegan gzefolu ufa aetw 00200.0 ruE.o

t:eeesWrlnie Wie dre furaVke eeirn Leamp eib yaeB na sSktcelisguhei hcesireett

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen