Recherchen zu Machtmissbrauch : Axel Springer entlässt Julian Reichelt als „Bild“-Chefredakteur

Avatar_shz von 18. Oktober 2021, 22:45 Uhr

shz+ Logo
Julian Reichelt, 'Bild'-Chefredakteur, ist seinen Job nach vier Jahren los.
Julian Reichelt, "Bild"-Chefredakteur, ist seinen Job nach vier Jahren los.

Der Medienkonzern Axel Springer hat mit sofortiger Wirkung "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt von seinen Aufgaben entbunden. Grund sei dessen Fehlverhalten. Ein Nachfolger steht bereits fest.

München/Berlin | Nachdem in der "New York Times" Recherchen veröffentlicht wurden, die "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt (41) belasten, trennt sich der Springer-Verlag von ihm – diesmal endgültig. Nachfolger an der Spitze von Deutschlands größter und auflagenstärksten Boulevardzeitung soll Johannes Boie (37) sein, teilt Axel Springer am Montagabend mit. Der 37-Jähr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen