Hohe Geldstrafen möglich : Hier filmt die Polizei Handy-Sünder am Steuer

shz+ Logo
Wer mit einem Handy am Steuer erwischt wird, muss mit einem Bußgeld rechnen.
Wer mit einem Handy am Steuer erwischt wird, muss mit einem Bußgeld rechnen.

In Australien gibt es eine neue Methode zur Ermittlung von Handy-Sündern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Dezember 2019, 16:19 Uhr

Sydney | Mit Kameras geht die Polizei im australischen New South Wales jetzt gegen die verbotene Handy-Nutzung im Straßenverkehr vor. Seit Anfang Dezember filmen die Behörden den Fahrerbereich von Autos mit spezi...

ydneSy | itM emsaKra hgte eid oizliPe mi uctnaiahsresl New Shotu Wsela jztet ngeeg dei tbernveeo gdnaN-nuHyutz mi rrreetßavehnkS or.v Seit afnAgn rezeDbem nmlfie edi hreeödnB edn eeaFihbrrcreh vno Austo tim lieelzenps Krasmea mit enire esebsndro nhhoe ,slfuöuAgn mu rahFre mebi eTeiefnelron uz nepre,atp iew ied nRreuggie ni rsteaAunsli liurtöecngrheevesbskm utasedastnB ma gnotMa uaf hreir seWteibe tme.tiilet

asD thdor -rnydaHüSdnen

ieD ehtemuanräegAf efnunoiretkin dhecanm bei gTa dnu cNaht und bie ejedr .guWnietrt In ned trenes ried Moantne selnol r-dHnyündSea hsucnztä nru ine reehsnnbaiWrc tere.ahln Dhaanc lleson etrdGfenlas nov tiemsedsnn 443 tessraucahil Dallor (udrn 120 )uEro ete.ngl reW in achutnsdDle itm imeen ydHna ma etSreu hwrstiec muss klltuae 001 Eour dlegBßu en,alhebz ezmdu bigt se ninee knPtu in luen.rFsbg

hAcu tnetaisr:sen srmsEtla ni nldtuahDcse: Rlfaeardal terfbsat eaRsr mti cllgochhSa

Die ruegRngei des uBtnsatedasse httae dei aeKarsm nov aanrJu sbi uJni ni enmie alPpiotgmrmro tese.gtet ibeaD esien rehm sla 0000.10 hofraetrAu imeb oierneTnlefe hernäwd dre trahF arttepp ndo.rwe asD zBunneet vno esnirperacnagFleh mi hgaFeurz sit utla erd seeeitbW reietw le.rbtau tSei 1202 bga es cahn Aneanbg edr nhröeBed ni Nwe oSthu alseW 218 llenäUf mti otTne roed eVelzttre,n ieb enend ien reFhra eni Mtoniellfeob in erd Hdna .ehitl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen