Suche erfolgreich : Australien: Dreijähriger überlebt drei Tage allein im Busch

Avatar_shz von 06. September 2021, 18:28 Uhr

shz+ Logo
Der Junge wurde von Rettungskräften gerettet.
Der Junge wurde von Rettungskräften gerettet.

Ein dreijähriger Junge hat bei eisigen Temperaturen drei Tage lang alleine im Busch überlebt. Ein kleiner Bach rettete ihm offenbar das Leben.

Sydney | Drei Tage lang wurde ein Kleinkind in Australien im Busch vermisst - jetzt hat die Polizei den Dreijährigen nach einer großen Suchaktion lebend gefunden. Der Junge war am Freitag im ländlichen Örtchen Putty, etwa 110 Kilometer nordwestlich von Sydney, aus dem Haus seiner Eltern verschwunden, teilte die Polizei der Region New South Wales mit. Die Siche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen