Corona-Pandemie : Ausstellung von Impfzertifikaten in Apotheken gestoppt

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 20:08 Uhr

shz+ Logo
Bei der Ausstellung von Impfzertifikaten in Apotheken wurden Sicherheitslücken aufgedeckt.
Bei der Ausstellung von Impfzertifikaten in Apotheken wurden Sicherheitslücken aufgedeckt.

Apotheken sollen in Deutschland die Ausstellung von Corona-Impfzertifikaten unterstützen. Nun wurde eine gravierende Sicherheitslücke entdeckt - und der Vorgang vorerst unterbrochen.

Berlin/Düsseldorf | Apotheken in ganz Deutschland können seit gestern keine Corona-Impfzertifikate mehr ausstellen. Der Deutsche Apothekerverband (DAV) teilte heute mit, dass die Ausstellung von Zertifikaten in Rücksprache mit dem Bundesgesundheitsministerium gestoppt worden sei. Dem „Handelsblatt“ war es demnach gelungen „mithilfe von professionell gefälschten Dokume...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen