Virales Video des Ausrasters : Auf der Autobahn brüllte er Gaffer an: Was der gefeierte Polizist jetzt fordert

Avatar_shz von 29. Mai 2019, 19:01 Uhr

shz+ Logo
Die Polizeigewerkschaft (DPolG) will die Popularität von Stefan Pfeiffer, Leiter der Verkehrspolizei Feucht, nutzen, um für eine härtere Bestrafung von Gaffern zu werben.
Die Polizeigewerkschaft (DPolG) will die Popularität von Stefan Pfeiffer, Leiter der Verkehrspolizei Feucht, nutzen, um für eine härtere Bestrafung von Gaffern zu werben.

Stefan Pfeiffer wurde über Nacht so etwas wie ein Star – weil er Gaffer nach einem tödlichen Unfall hart anging.

München | Das Video machte bundesweit Schlagzeilen: Nach einem tödlichen Lkw-Unfall bei Nürnberg platzt dem Polizisten Stefan Pfeiffer der Kragen. "Da liegt er, wollen Sie ihn sehen?", ruft er einem Gaffer zu. "Schämen Sie sich!" Einem anderen bietet er an, sich die Leiche anzuschauen. Bei dem Unfall war ein 47-Jähriger gestorben, der mit seinem Sattelzug auf e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen