Nach Vorfall an Gesamtschule : Antifa-Plakate in Schule: Wie viel Politik gehört ins Klassenzimmer?

Avatar_shz von 19. März 2019, 17:07 Uhr

shz+ Logo
Die linksextreme Gruppe Antifa Altona Ost hat Aufkleber und Plakate an der Ida Ehre Schule verbreitet.
Die linksextreme Gruppe Antifa Altona Ost hat Aufkleber und Plakate an der Ida Ehre Schule verbreitet.

Nach einer Beschwerde auf dem AfD-Portal "Neutrale Schule" müssen Antifa-Plakate aus einer Schule entfernt werden.

Hamburg | An der Ida-Ehre-Schule in Hamburg wirbt die antifaschistische Gruppe "Antifa Altona Ost" mit Aufklebern und Plakaten für ihre politische Gesinnung – sogar eine "Antifa Area" soll eingerichtet worden sein. Die Gruppe gilt als linksextrem und wird seit ihrer Gründung vom Verfassungsschutz beobachtet. Einigen Eltern von Schulkindern stößt das sauer au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen