Mecklenburg-Vorpommern : Bombenfund: Rostocker Innenstadt wird am Mittwoch evakuiert

Avatar_shz von 25. März 2019, 16:57 Uhr

shz+ Logo
Das Achtung-Schild stand bereits vorher: Jetzt tut es Not, denn unter dem Geröll liegt eine Fliegerbombe. Fred Tribanek und Willi Buth gehören zum Munitionsbergungsteam.
Das Achtung-Schild stand bereits vorher: Jetzt tut es Not, denn unter dem Geröll liegt eine Fliegerbombe. Fred Tribanek und Willi Buth gehören zum Munitionsbergungsteam.

Am Mittwoch wird die Fundstelle der Fliegerbombe im Rosengarten in einem Umkreis von einem Kilometer evakuiert.

Rostock | Nach einem Bombenfund in der August-Bebel-Straße in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) am Montagvormittag steht nun fest: Die 250 Kilogramm schwere Sprengbombe am Rosengarten wird am Mittwoch entschäft. In einem Umkreis von 1000 Metern müssen die Bewohner ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen