Reparatur in Planung : Am Gipfelkreuz auf der Zugspitze fehlt ein Zacken

Avatar_shz von 08. März 2019, 15:33 Uhr

shz+ Logo
Ein Selfie vor dem Gipfelkreuz ist für viele Gipfelbesucher obligatorisch.
Ein Selfie vor dem Gipfelkreuz ist für viele Gipfelbesucher obligatorisch.

Das goldene Gipfelkreuz auf Deutschlands höchstem Berg ist beschädigt worden.

Garmisch-Partenkirchen | Bei den schweren Stürmen der vergangenen Tage ist das Gipfelkreuz der Zugspitze beschädigt worden. In der Nacht zum Donnerstag sei ein Stück aus dem Strahlenkranz herausgebrochen, der das vergoldete Kreuz schmückt, sagte ein Sprecher der Bayerischen Zugspitzbahn am Freitag. Bilder der Webcam an dem mit 2962 Metern höchsten Berg Deutschlands zeigen,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen