Feuer in der Nacht : Acht Babys bei Brand in algerischem Krankenhaus gestorben

Avatar_shz von 24. September 2019, 10:18 Uhr

shz+ Logo
Acht Babys kamen in einem Krankenhaus in Algerien ums Leben. Symbolfoto
Acht Babys kamen in einem Krankenhaus in Algerien ums Leben. Symbolfoto

Das Feuer kam in der Nacht und forderte junge Menschenleben.

Algier | Bei einem Brand in einem Krankenhaus im Osten Algeriens sind acht Neugeborene ums Leben gekommen. Die Babys seien in der Nacht zum Dienstag teils an Verbrennungen, teils an Rauchvergiftungen gestorben, teilte der algerische Zivilschutz mit. Elf Babys, 107 Frauen und 28 Beschäftigte hätten vor den Flammen in einem Krankenhaus in Oued Souf in Sicherh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen