Kollision von zwei Wasserflugzeugen : Zwei Flugzeuge zusammengestoßen: Fünf Tote in Alaska

Avatar_shz von 14. Mai 2019, 08:09 Uhr

shz+ Logo
Mindestens fünf Menschen sind bei der Kollision von zwei Wasserflugzeugen in der Luft vor der Küste Alaskas ums Leben gekommen.
Mindestens fünf Menschen sind bei der Kollision von zwei Wasserflugzeugen in der Luft vor der Küste Alaskas ums Leben gekommen.

Es sollte ein Höhepunkt einer Kreuzfahrt werden – der Rundflug über der malerischen Küste Alaskas endete aber tödlich.

Anchorage | Mindestens fünf Menschen sind am Montag (Ortszeit) bei der Kollision von zwei Wasserflugzeugen in der Luft vor der Küste Alaskas ums Leben gekommen. Das teilte nach Medienberichten die Reederei mit, die Rundflüge für die Passagiere des Kreuzfahrtschiffs "Royal Princess" organisiert hatte. Zehn der insgesamt 16 Insassen der beiden Maschinen wurden verl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen