Fahndungserfolg : "Aktenzeichen XY": Gesuchter stellt sich am Tag nach der Ausstrahlung

shz+ Logo
Fahndungserfolg dank Rudi Cernes 'Aktenzeichen XY .. ungelöst'.
Fahndungserfolg dank Rudi Cernes "Aktenzeichen XY .. ungelöst".

Einen Tag nach der Ausstrahlung von "Aktenzeichen XY" ist der erste Fall gelöst. Ein falscher Polizist hat sich gestellt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. Oktober 2019, 12:46 Uhr

Berlin | In der gestrigen Ausgabe von "Aktenzeichen XY ... ungelöst" suchte die Polizei nach einem Trickbetrüger, der eine ältere Frau als falscher Polizist um ihr Erspartes bringen wollte. Nur einen Tag nach der...

eliBrn | In rde ergiengst gbuaesA von ezenA"ichnkte YX ... öetgl"uns uhtesc dei zioiPle nahc eemni eTtgbiüecrkr,r red eein lreetä raFu asl lfahscre oilzPtsi mu rih trpsesEra gneirnb w.toell ruN enine Tga ncah rde rntusguAalhs hat edr uetcGehs hsic lsteeltg. Es adethln chsi mu eeinn Jn-gehäir20 usa An.ecah rE rwdi ezdirte zru tTa nevermn.mo iDe izelPoi aehtt im FZD dliBer reeni acenÜambhwkarergsu gte,zige fua enedn re iwereevsihclgse ugt zu nnreneke .wra Ihc„ uerfe hmic reh,s sasd znencekAi'teh XY' dre elozPii irdeew lfenhe nktno,e“ riemnmttekeo Rudi reneC ned acenrhs faru.ndgslgeFonh

Mher uzm emaTh Aninc"heeztek YX"

uhAc im lardMofl rde orpKi Crgubo itgb se reest isHneewi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen