Heute im TV : Aktenzeichen XY: Kind stirbt bei Brandanschlag – Rechtsextreme Bekenner

Avatar_shz von 12. Januar 2022, 14:33 Uhr

shz+ Logo
Heute bittet Rudi Cerne in 'Aktenzeichen XY' wieder um die Mithilfe der Zuschauer.
Heute bittet Rudi Cerne in "Aktenzeichen XY" wieder um die Mithilfe der Zuschauer.

Cold Case bei „Aktenzeichen XY … ungelöst“: 1990 starb der fünfjährige Ercan bei einem Brandanschlag. Danach taucht ein rechtsextremes Bekennerschreiben auf. Heute stellt die Polizei den Fall noch einmal vor.

Berlin | Am 12. Januar 2022 bittet „Aktenzeichen XY … ungelöst“ wieder um die Mithilfe der Zuschauer. Rudi Cerne stellt fünf Filmfälle vor, einen Update-Film aus dem Norden sowie einen Studiofall. Besonders auffällig: Drei der Verbrechen, um die es heute geht, behandeln so genannte Cold Cases, deren Täter seit Jahrzehnten unentdeckt sind. Anschlag auf türki...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen