Kaum Grippekranke 2020/2021 : Sinkende Corona-Zahlen – Spahn mahnt: „Jetzt noch eine Weile durchhalten“

Avatar_shz von 12. Februar 2021, 11:25 Uhr

shz+ Logo
Gesundheitsminister Jens Spahn (rechts) und RKI-Präsident Lothar Wieler mahnen weitere Vorsicht an.
Gesundheitsminister Jens Spahn (rechts) und RKI-Präsident Lothar Wieler mahnen weitere Vorsicht an.

Der Trend bestätigt sich: Die Zahl der Corona-Neuinfektionen und der Todesfälle sinkt weiterhin.

Berlin | Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 9860 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Außerdem wurden 556 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden verzeichnet, wie aus Zahlen des RKI vom Freitag hervorgeht. Die Daten geben den Stand des RKI-Dashboards von 5.30 Uhr wieder, nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen