Sommer in Deutschland : Bislang heißester Tag des Jahres: Wo heute 38,5 Grad gemessen wurden

Avatar_shz von 31. Juli 2020, 20:53 Uhr

shz+ Logo
Vor allem im Südwesten Deutschlands wurde es am Freitag heiß.
Vor allem im Südwesten Deutschlands wurde es am Freitag heiß.

An diesem Freitag kletterte das Thermometer in mehreren deutschen Regionen deutlich über 30 Grad.

Offenbach/Main | So heiß war es in diesem Jahr in Deutschland noch nicht: Im südbadischen Rheinfelden sind am Freitagnachmittag 38,5 Grad Celsius gemessen worden. Das teilte der Deutsche Wetterdienst am Freitagabend in Offenbach auf Grundlage vorläufiger Messwerte mit. Es folgten die Wetterstationen Trier-Petrisberg (Rheinland-Pfalz) mit 38,4 und Saarbrücken-Burbach (...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen