Celle : 15-Jähriger auf Straße erstochen - Tatverdächtiger in Haft

Avatar_shz von 08. April 2020, 16:01 Uhr

shz+ Logo
Der 15-Jährige war nach Angaben der Polizei in der Nähe des Celler Bahnhofs mit dem Fahrrad unterwegs, als er von dem 29-Jährigen angegriffen wurde. Foto: Ole Spata/dpa
Der 15-Jährige war nach Angaben der Polizei in der Nähe des Celler Bahnhofs mit dem Fahrrad unterwegs, als er von dem 29-Jährigen angegriffen wurde. Foto: Ole Spata/dpa

Die Szene wirkt so harmlos: Ein 15-Jähriger fährt mit dem Fahrrad durch die beschauliche Stadt Celle in Niedersachsen. Doch dann sticht ihn ein Mann unvermittelt nieder. Der Junge hat keine Chance. Und der Angreifer - schweigt.

Celle | Zuerst Lärm und Geschrei, dann kommen Polizei und Rettungswagen. Ein Jugendlicher liegt am Boden, blutüberströmt, Notärzte versuchen ihn wiederzubeleben, wie ein Anwohner im niedersächsischen Celle schildert, der aus dem Fenster gesehen hat. Ein 15-J...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen