Ermittlungen in Rheinland-Pfalz : 15-Jährige soll eigene Mutter Steilhang heruntergestoßen haben

shz+ Logo
Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.
Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Die 45-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Gegen die Jugendliche wird ermittelt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
03. Dezember 2019, 16:44 Uhr

Saarburg | Eine 15-Jährige in Saarburg, Rheinland-Pfalz, soll ihre eigene Mutter einen zwölf Meter tiefen Abhang hinab gestoßen haben. Die 45-Jährige wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei in Trier am Diensta...

grrbuaSa | ineE J-1iä5greh ni aS,arrgub ,fh-aliRelndanPz olls eirh neeeig tretuM innee özfwl reMte ntfiee nhbgAa bhani egßenost nab.he ieD hi-geJr54ä wurde aebdi csrwhe leez,vrtt iwe eid lzeoiiP ni irTre am stgeiDan .lieetmtit

Dncahme eritfinomre ied nhluJegdice slbtes ide etätsfgtkurneR udn ltetreket end aAghbn tunehr,in mu rtod bis umz nEtrenieff rde uwheerrFe bei reirh eMutrt uz hra.vnerer Den Mrtanbeietir ni red leLtneeztria agets esi edn aneAbng anc,h ehir rutteM eis embi esmenamegin Sazgeniaprg sr.etzütg

unlJecedhgi in hcsyeitriPa sieewnnegei

dBeei euaFrn nsstuem dchru ertetHhnöre nbeogger ewde.rn eiD 4e-igJä5rh edwru tim nhneKnüerhbocc ni nei kuhrnnaaKse ge.hcrbta Estren sbuEetntslrgnnmgiseeir uezlogf slol edi ghr-iä51eJ ireh turMet ebsuwst edn ahgnAb runtenhi sßegnote bh.ena iSe wuerd etovsrr ni dei ndcuyheaprsijscighet ebnAgliut siene ksanehearunsK reitfinleeg.e eiD lPoziei telrtmtei unn gewne des sacdherVt erd hgleerniächf Kpegz.rlreutnrevö

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen