Ermittlungen in Rheinland-Pfalz : 15-Jährige soll eigene Mutter Steilhang heruntergestoßen haben

shz+ Logo
Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.
Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Die 45-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Gegen die Jugendliche wird ermittelt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
03. Dezember 2019, 16:44 Uhr

Saarburg | Eine 15-Jährige in Saarburg, Rheinland-Pfalz, soll ihre eigene Mutter einen zwölf Meter tiefen Abhang hinab gestoßen haben. Die 45-Jährige wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei in Trier am Diensta...

raarugSb | enEi r-äeh1J5ig ni rbgSuara, hfaPanze,-dnlilR llso ehri eneieg uMetrt enine fzöwl ereMt tiefen Abnagh ibnah etosnßeg nbe.ah eiD 5irJ4gäe-h dewur deabi wcrshe t,lrtzeve wie eid ezPiiol in irTer ma gaDsinte itmetel.it

hmeaDcn tnefiomrrei edi nielJdughce lbsste ide rteägsetunftkR nud krleetett edn gAabnh eunhtirn, um tord ibs zmu trnnfEeefi erd uererewhF bie rerhi utMtre zu haevrre.nr enD rrieaneMtbit in dre tLzaenetlier tsaeg sie nde nAnebga ac,hn ihre trutMe sie bmei nmesmgieean zgaprSaegni sgrtütez.

eJliheucgnd ni cshetiyirPa ninseeegewi

iedeB eaFnur mtunses churd hHötrnertee rnogeebg nrwede. Die g-iheJä4r5 duwre mit henrebcühconnK in ine nkaaeuhKsnr hr.gacbet trneEs esistEgrnbsrtilgnuemen oueflzg olls eid 5äh1er-giJ irhe uMrett ebuswst ned gbAnha nrhtinue enßogets nh.bea eiS rewdu osretrv ni dei cheghdunysepacitrisj gutinbAel eseni rKsaaknnesueh gteefei.lerni ieD ilPizeo tmilttere nnu gewne des asecdtVrh edr heläechfgirn vKrruelge.pnzröet

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen