Vorfall in Marl : 13-Jähriger angefahren: Autofahrer gibt Jungen Geld und fährt davon

Avatar_shz von 21. März 2019, 21:25 Uhr

shz+ Logo
Der angefahrene Junge musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
Der angefahrene Junge musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Junge wurde mit dem Verdacht auf innere Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Marl | Ein Autofahrer soll an einer Kreuzung im nordrhein-westfälischen Marl einen 13-Jährigen angefahren haben und davongefahren sein. Der etwa 25 Jahre alte Mann und seine weibliche Begleitung stiegen am Donnerstagnachmittag zwar zunächst aus und erkundigten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen