zur Navigation springen

shz.de-Urlaubstour : Ostseebad Damp - Geliebt und kritisiert

vom

Weißer Ostseestrand trifft auf grauen Betonklotz - das Ostseebad Damp hat zwei Gesichter. Damp wurde im Jahr 1972 als Ferienzentrum eingerichtet, mitsamt der damals typischen Architektur.

Ein Hochhauskern mit Hotel, Krankenhaus, Tagungszentrum, einem großen Yachthafen und einem weißen Ostseestrand. Das Ostseebad Damp wurde im Jahr 1972 als Ferienzentrum unter dem damals futuristisch klingenden Namen Damp 2000 direkt am Strand errichtet. Aufgrund ihrer massiven Architektur und wuchtiger Größe im Stil der 70er Jahre zog die Anlage in der Vergangenheit viel Kritik auf sich.
Auf der anderen Seite gibt es aber dankbaren Zuspruch vor allem von Familien mit Kindern, welche die großzügigen Betreuungseinrichtungen, die weiten Strände mit Spiel- und Sportmöglichkeiten und nicht zuletzt die moderate Preisgestaltung schätzen. Das Ostseebad liegt auf halber Strecke zwischen Kiel und Flensburg - nur eineinhalb Stunden von Hamburg entfernt.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Aug.2010 | 03:57 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen