Langjährige Haftstrafe droht Statt sein Unternehmen zu retten: Mann kauft mit Corona-Hilfen teuren Sportwagen

Von Alexander Barklage | 16.08.2020, 10:25 Uhr

Ein Mann hat in den USA mithilfe staatlicher Corona-Zuwendungen unter anderem seinen Fuhrpark aufpoliert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche