Kommentar zu Koalitionsplänen Juhuu – der 8. März wird Feiertag in Mecklenburg-Vorpommern!

Von Anja Bölck | 19.11.2021, 10:44 Uhr

Die neue Landesregierung will den 8. März als Feiertag. Der Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin macht sich daher gerade wenig Freunde(innen). Er hält den Feiertag für unangebracht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche