Internationale Raumstation Erster Chili aus dem All: Warum der NASA-Durchbruch so wichtig ist

Von Laurena Lynn Erdmann | 05.11.2021, 19:50 Uhr

Zwei Jahre dauerte es bis Astronauten geschafft haben, Chili erfolgreich zu ernten. Welche Schwierigkeiten es gab und warum es ein großer Schritt für die Menschen auf der Internationalen Raumstation ist.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche