Havariekommando Cuxhaven : Ohne Funk und Radar: Stille Post im Katastrophenfall

kms_foto.jpg von 06. März 2019, 17:01 Uhr

shz+ Logo
Kurs Langeoog: Der Bulkcarrier 'Glory Amsterdam' havarierte im Oktober 2017.

Kurs Langeoog: Der Bulkcarrier "Glory Amsterdam" havarierte im Oktober 2017.

Der Abschlussbericht zur Strandung der "Glory Amsterdam" zeigt: Das Havariekommando in Cuxhaven konnte weder funken noch Radarbilder in Echtzeit verfolgen – soll aber die Einsätze koordinieren.

Cuxhaven/Flensburg | Der Untersuchungsbericht zur Strandung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen