Verteidigung : Von der Leyen zu politischen Gesprächen im Irak

shz.de von
09. Februar 2018, 19:18 Uhr

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist zu einem Besuch in der irakischen Hauptstadt Bagdad eingetroffen. Die CDU-Politikerin will mit der irakischen Führung über den weiteren Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat sprechen. Geplant sind unter anderem Treffen mit dem irakischen Präsidenten Fuad Massum und Premierminister Haider al-Abadi. Die Mandate der Bundeswehr für den Kampf gegen den IS in Syrien und im Irak laufen in wenigen Wochen aus. Aktuell sind nahe Erbil noch 150 Soldaten stationiert.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert