Giftgas-Einsatz : USA und Russland einig über Syrien-Abrüstung

Syrien müsse seine Arsenale innerhalb einer Woche offen legen. Das sagte US-Außenminister John Kerry nach Gesprächen mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow in Genf.

shz.de von
14. September 2013, 11:22 Uhr

Die USA und Russland haben sich auf die Abrüstung der syrischen Chemiewaffen geeinigt. Syrien muss demnach seine Arsenale innerhalb einer Woche offenlegen. Das teilte der US-Außenminister der USA, John Kerry, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow in Genf mit.

Die USA bleiben nach den Worten von Präsident Barack Obama im Konflikt um die syrischen Chemiewaffen "bereit zum Handeln". Sie wollen sich nicht einfach auf Zusagen Russlands und Syriens verlassen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen