Migration : Unionsstreit erzürnt SPD - Seehofer warnt Merkel vor Entlassung

shz.de von
22. Juni 2018, 05:59 Uhr

Der erbitterte Unionsstreit über die Asylpolitik sorgt beim Koalitionspartner SPD zunehmend für Unmut. Sie sei sehr verärgert über die Art und Weise, wie hier mit Deutschland auch gespielt werde, sagte SPD-Chefin Andrea Nahles in den ARD-«tagesthemen» mit Blick auf die CSU und die bayerische Landtagswahl im Oktober. Es gehe in dem Streit gar nicht mehr um die Flüchtlingspolitik, sondern vielmehr um Machtkämpfe. Die CSU hat Kanzlerin Angela Merkel in der Asylpolitik eine Frist bis zum EU-Gipfel Ende Juni gesetzt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert