Konflikte : Umstrittenes Referendum in Katalonien begonnen

shz.de von
01. Oktober 2017, 09:20 Uhr

In Katalonien hat ein umstrittenes und vom spanischen Verfassungsgericht untersagtes Referendum über die Unabhängigkeit der Region begonnen. In der Hauptstadt Barcelona und den Gemeinden Kataloniens strömten die Menschen in die Wahllokale, um abzustimmen. Die Situation war zunächst relativ friedlich, allerdings brachten sich Einheiten der aus Madrid entsandten Polizei vor Wahllokalen in Stellung. An einigen Orten sei die Lage angespannt, berichtet das spanische Fernsehen. Sicherheitskräfte gingen teils energisch gegen Wähler vor, um sie an der Stimmabgabe zu hindern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert