Konflikte : Trump: Iran wird bald reden wollen

shz.de von
15. Mai 2019, 22:49 Uhr

US-Präsident Donald Trump will den Iran weiter an den Verhandlungstisch zwingen. «Ich bin sicher, dass der Iran bald reden will», schrieb Trump auf Twitter. Er widersprach Behauptungen, wonach es einen internen Streit um die richtige Strategie im Iran in seiner Regierung gebe. «Es gibt überhaupt keinen internen Streit», schrieb der US-Präsident. Die Spannungen zwischen den USA und der Führung in Teheran sind zuletzt eskaliert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert