Unfälle : Tote bei Busunglück in der Türkei - Auch Deutsche an Bord

shz.de von
07. Oktober 2017, 17:18 Uhr

Ein Bus mit deutschen Reisenden an Bord ist an der südlichen Mittelmeerküste der Türkei verunglückt, drei Menschen starben. Weitere zehn Insassen seien bei dem Unfall auf einer Autobahn in Antalya verletzt worden, berichtete die Zeitung «Hürriyet». Ob Deutsche zu Schaden kamen, war zunächst nicht bekannt. Fotos zeigten einen schwer beschädigten Reisebus, der umgestürzt auf seinem Dach lag. Der Fahrer wurde den Informationen zufolge festgenommen.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert