Mode : Riekel sieht Lagerfeld als Jahrhundert-Genie

shz.de von
20. Februar 2019, 12:48 Uhr

Die frühere «Bunte»-Chefredakteurin Patricia Riekel wüsste nicht, wer in die Fußstapfen von Karl Lagerfeld treten soll. «So jemanden wie ihn wird es nie wieder geben», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Er sei kühn in seinen Entwürfen gewesen. «Wenn Geldleute, Controller entscheiden, (...) dann verliert die Mode das, was sie ist: Ein Symbol für den Zeitgeist.» Das habe er mit seiner Mode verkörpert. Sie werde Lagerfeld nicht nur «als Jahrhundert-Genie, sondern auch als Freund» in Erinnerung behalten, «mit dem man sich über alles unterhalten konnte».

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert