Notfälle : Mehrere Fußgänger in London von Auto angefahren und verletzt

shz.de von
07. Oktober 2017, 18:17 Uhr

Mehrere Menschen sind am Nachmittag in London von einem Auto erfasst und verletzt worden. Ein Mann sei festgenommen worden, teilte die Metropolitan Police mit. Die Hintergründe des Vorfalls an der bei Touristen beliebten Exhibition Road im Stadtteil South Kensington waren zunächst völlig unklar. Die drei großen Museen in der Nähe trafen besondere Sicherheitsvorkehrungen. Der Vorfall weckte bei vielen Menschen in London böse Erinnerungen: Großbritannien ist in diesem Jahr bereits fünf Mal Ziel eines Terroranschlags geworden.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert