Leute : Christchurch: Prinz William lobt Muslime für Umgang mit Terror

shz.de von
26. April 2019, 03:45 Uhr

Prinz William hat die muslimische Gemeinde der neuseeländischen Stadt Christchurch für ihre Haltung nach dem Terrorangriff vor sechs Wochen gelobt. Bei einem Besuch in einer der beiden Moscheen, die Ziel des Anschlags waren, sagte der britische Thronfolger, sie hätten gezeigt, wie man auf Hass antworten muss - mit Liebe. William sprach vor etwa 160 Überlebenden des rassistisch motivierten Anschlags und Hinterbliebenen von Todesopfern. Insgesamt wurden bei dem Angriff während der Freitagsgebete am 15. März 50 Menschen getötet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert