Unfälle : Betrunkener läuft nach Unfall zu Fuß nach Hause

shz.de von
14. Januar 2018, 06:46 Uhr

Ein Betrunkener hat sich bei Tirpersdorf in Sachsen mit seinem Auto überschlagen und ist anschließend zu Fuß nach Hause gelaufen. Der 27-Jährige verlor in einer Kurve die Kontrolle über den Wagen, dieser überschlug sich und blieb auf einem Feld liegen, wie die Polizei mitteilte. Trotz mehrerer Schnittverletzungen machte sich der Mann zu Fuß auf den Heimweg. Kurze Zeit später klingelte die Polizei bei ihm, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Am Auto enstand Totalschaden.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert