Bericht: Südkorea befürchtet weiteren Atomtest durch Nordkorea

shz.de von
12. Februar 2013, 13:43 Uhr

Seoul | Nach dem neuen Atomtest in Nordkorea befürchtet Südkoreas Geheimdienst, dass das Nachbarland einen weiteren Versuch folgen lassen könnte. Das berichtet die südkoreanische Agentur Yonhap. Der staatliche Geheimdienst habe nicht ausgeschlossen, dass Nordkorea im Falle einer Bestrafung durch den UN-Sicherheitsrat einen weiteren Atomtest durchführen sowie eine neue Langstreckenrakete testen könnte. Grund könnte unter anderem sein, den Willen des früheren Machthabers Kim Jong Il zu erfüllen, aus seinem Land eine Atommacht machen zu wollen, hieß es.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen