Verteidigung : Bericht: Heer mangelt es an einsatzbereiten Panzern für Nato-Aufgabe

shz.de von
15. Februar 2018, 00:26 Uhr

Dem Heer mangelt es derzeit an einsatzbereiten Kampfpanzern für eine Nato-Aufgabe. Die Bundeswehr wird nach eigenen Angaben 2019 wieder eine führende Rolle in der sogenannten «Speerspitze» des Militärbündnisses für rasche Einsätze übernehmen. Wie die «Welt» unter Berufung auf ein vertrauliches Papier des Verteidigungsministeriums berichtet, stehen der für die Aufgabe vorgesehenen Panzerlehrbrigade 9 in Munster derzeit nur neun von 44 vorgesehenen Kampfpanzern des Typs Leopard 2 zur Verfügung. Grund ist unter anderem die mangelnde Versorgung mit Ersatzteilen.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert