Migration : Neues Flüchtlingsdrama im Mittelmeer

Nur eine Woche nach der Lampedusa-Katastrophe kämpfen Flüchtlinge im Mittelmeer erneut um ihr Leben. Malta Navy Press Office
Nur eine Woche nach der Lampedusa-Katastrophe kämpfen Flüchtlinge im Mittelmeer erneut um ihr Leben. Malta Navy Press Office

shz.de von
12. Oktober 2013, 09:51 Uhr

Wieder kämpfen Flüchtlinge aus Afrika im Mittelmeer um ihr Leben. Bei einem neuen Schiffsunglück kamen Dutzende Menschen um. Wird das Mittelmeer zum «Friedhof» für Bootsflüchtlinge, wie Maltas Regierungschef Muscat nach der jüngsten Flüchtlingstragödie vor Lampedusa befürchtet? Der Streit um die EU-Flüchtlingspolitik dürfte nicht sobald zu Ende sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen