zur Navigation springen

Henckes Netzwelt : Schnappschüsse von der Konsole

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

GTA V ist für die PS4 und die XBox One verbessert worden. Die Grafik ist so schön, dass Spieler Bilder posten.

von
erstellt am 24.Nov.2014 | 11:37 Uhr

Grand Theft Auto V setzt als fünfter Teil der Reihe Maßstäbe und mündet auf der Playstation 4 und der XBox in ein grafisches Feuerwerk in 1080p (Full-HD). Für die Next-Gen-Konsolen ist das Spiel von Rockstar Games noch einmal überarbeitet worden. GTA V bietet mehr Details, mehr Auflösung und eine Ego-Perspektive. Das Open-World–Actionspiel (Open World = man kann sich im Spiel überall hin frei bewegen) ist seit Jahren eines der beliebtesten Spiele für Konsole und PC.

Die Spieler des Game-Klassikers huldigen die grafische Überarbeitung mit vielen Screenshots – sogenannten Snap-Matic-Aufnahmen – in sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook. Unter dem Hashtag #GTAPhotographers finden sich beeindruckende Fotos aus der digitalen Welt rund um einen jungen Straßengauner, einen ehemaligen Bankräuber und einen beängstigenden Psychopathen. Die drei schlagen sich mit Überfällen und Morden in der fiktiven und skrupellosen Stadt “Los Santos“ durch.

Die Stadt und das Land der Open-World sind dabei so schön und detailreich in Szene gesetzt, das sich hier und da schöne Autos oder atemberaubende Landschaften fotografieren lassen. Für Rockstar Games sind die Schnappschüsse aus Los Santos natürlich exzellente PR. Man bekommt aber auch ein wirklich gelungenes Action-Spiel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen