US-Präsident im Internet : Potus und Flotus: Obama und Bill Clinton liefern sich Twitter-Duell

Nach sechs Jahren im Amt darf US-Präsident Obama nun endlich twittern. Seinen Einstand feiert er mit einem amüsanten Wortduell gegen Ex-Präsident Bill Clinton.

shz.de von
19. Mai 2015, 10:02 Uhr

Washington | US-Präsident Barack Obama und sein Vor-Vorgänger Bill Clinton haben im Kurznachrichtendienst Twitter ihren Humor bewiesen. Am Montag schrieb Obama erstmals vom eigens für US-Präsidenten eingerichteten Twitterkonto eine Nachricht an die Welt in der er witzelt: „Sechs Jahre im Amt und endlich geben sie mir meinen eigenen Account.“

<center><blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Hello, Twitter! It&#39;s Barack. Really! Six years in, they&#39;re finally giving me my own account.</p>&mdash; President Obama (@POTUS) <a href="https://twitter.com/POTUS/status/600324682190053376">18. Mai 2015</a></blockquote></center>

Prompt antwortete Clinton mit einer Nachfrage: Ob denn der Nutzername @POTUS (President Of The United States) an die nächsten Amtsinhaber weitergegeben werde. „Frage für einen Freund“, ergänzte er süffisant in Anspielung auf die Präsidentschaftskandidatur seiner Frau Hillary.

<center><blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Welcome to <a href="https://twitter.com/twitter">@Twitter</a>, <a href="https://twitter.com/POTUS">@POTUS</a>! One question: Does that username stay with the office? <a href="https://twitter.com/hashtag/askingforafriend?src=hash">#askingforafriend</a></p>&mdash; Bill Clinton (@billclinton) <a href="https://twitter.com/billclinton/status/600389785769881600">18. Mai 2015</a></blockquote></center>

Obama ließ es sich nicht nehmen, zu kontern: „Gute Frage“, antwortete er und fragte Bill Clinton, ob er nicht jemanden kenne, der künftig das offizielle Twitterkonto für die First Lady (@FLOTUS) führen wolle.

<center><blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Good question, <a href="https://twitter.com/billclinton">@billclinton</a>. The handle comes with the house. Know anyone interested in <a href="https://twitter.com/FLOTUS">@FLOTUS</a>?</p>&mdash; President Obama (@POTUS) <a href="https://twitter.com/POTUS/status/600407380279566336">18. Mai 2015</a></blockquote></center>

Sollte Hillary Clinton im November 2016 ins Weiße Haus gewählt werden, wäre Bill Clinton der erste männliche Präsidentengatte im Weißen Haus und müsste sich wohl einen anderen Titel überlegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen