Nächstes Update : Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11

Pokémon Go läuft ab Ende Februar nur noch iPhones mit iOS 11. /dpa
Foto:
Pokémon Go läuft ab Ende Februar nur noch iPhones mit iOS 11. /dpa

Ohne iOS 11 kein Pokemon Go: Das sollten Spieler wissen. Bis Ende Februar müssen sie sich auf die neuen Geräte-Voraussetzungen eingestellt haben.

shz.de von
16. Januar 2018, 16:29 Uhr

Handy-Gamer aufgepasst: Auf Apple-Geräten wird Pokémon Go künftig nur noch laufen, wenn diese über das Betriebssystem iOS 11 verfügen.

Wie der Entwickler Niantic in einem Blogeintrag mitteilte, werden nach einem Update am 28. Februar ältere Geräte wie die iPhones 5 und 5c oder das iPad der vierten Generation ausgeschlossen. Nutzer solcher Geräte können sich dann nicht mehr in Pokémon Go einloggen.

Der Entwickler begründet die Änderung mit neuen Funktionen, die nur vom aktuellen Apple-Betriebssystem unterstützt werden. Für die Endgeräte anderer Hersteller ändert sich nichts.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert