zur Navigation springen

Tipps und Tricks : PIN-Code bei Androiden oder iPhones ändern

vom

Tag für Tag muss man sich viele Zahlen merken. Schön, wenn dann immerhin die PIN des Smartphones gleich bleibt. Doch mit einer neuen SIM-Karte gibt es oft auch einen neuen Code. Er lässt sich jedoch leicht ändern.

shz.de von
erstellt am 05.Okt.2017 | 05:12 Uhr

Die neue SIM-Karte ist da - und schon wieder muss man sich eine neue PIN merken. Wer dazu keine Lust hat, ändert den PIN-Code einfach.

Dazu geht man in die Einstellungen von Android und sucht dort nach einem Unterpunkt mit dem Namen Gerätesicherheit oder nur Sicherheit oder Sicherheit & Standort. Hier lässt sich unter «SIM-Sperre» oder «SIM-Kartensperre» ein neuer Code festlegen.

iPhone-Nutzer rufen die Einstellungen ihres Geräts auf und dort den Punkt «Telefon». Am Ende der jetzt folgenden Liste findet sich der Punkt «SIM-PIN», an dem man einen neuen Code einstellen kann.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert