zur Navigation springen

In eigener Sache : Mein.shz.de und neues ePaper – Eine Erlebniswelt für sh:z-Leser

vom

Alles neu: sh:z-Kunden haben ab sofort den vollen digitalen Überblick.

shz.de von
erstellt am 16.Mai.2017 | 16:41 Uhr

Große Ansichten, intuitiv bedienbare Funktionen und die selbstständige Verwaltung aller wichtigen Daten – kurz: Auf mein.shz.de gibt es jetzt den vollen Überblick. Ab sofort reicht ein einmaliges Einloggen für den Rundum-Zugriff auf bereits abonnierte Produkte, die Verwaltung des persönlichen Accounts oder das Absetzen einer Reklamation. „Unsere Kunden können mehr selbst machen als vorher“, freut sich auch Yentl Bylda, im Vertrieb verantwortlich für das eMarketing. Vieles – wie beispielsweise das Einrichten einer Reisenachsendung der Tageszeitung – war zwar bislang schon digital möglich, aber gar nicht so einfach zu finden. Das ist jetzt anders:

Foto: Screenshot mein.shz.de
 

„Der Bereich soll eine Erlebniswelt darstellen, in der alles, was für den Kunden wichtig ist, an einem Ort auffindbar ist“, ergänzt Projektleiterin Svenja Degner. „Da bekomme ich alles, was ich habe“, und außerdem auch das ePaper der Schleswig-Holstein am Sonntag oder der Handballwoche wie auch digitale Sonderbeilagen oder Werbe-Prospekte.

Foto: Screenshot mein.shz.de
 

Zudem bietet der virtuelle Raum Überblick über alle angegebenen Daten. „Das schafft Transparenz“, betonen die beiden.

Eine Neuerung, auf die Yentl Bylda und Svenja Degner besonders stolz sind, ist das neue ePaper: Seit 2004 blieb es weitgehend unverändert – bis jetzt. „Das ePaper wird intensiv genutzt“, sagt Degner. Jetzt soll es noch mehr Spaß machen: Auch hier hat man an der Darstellung und Bedienbarkeit gearbeitet und kann jetzt ein modernes und leicht zu handhabendes Produkt vorweisen. Die Optik ist heller, luftiger und besser strukturiert, sagt Degner. So sieht der Kunde beim Aufrufen von mein.shz.de/epaper oder nach dem Klick auf den ePaper-Bereich alle sh:z-Tageszeitungen in deutlich größerer Ansicht.

Foto: Screenshot mein.shz.de
 

Per Mausklick blättert sich der Leser durch die digitale Zeitung, mit dem Öffnen eines Artikels erscheint zugleich ein Überblick über weitere Texte der Ausgabe.

Foto: Screenshot mein.shz.de
 

Besonders interessante Inhalte können direkt aus dem ePaper heraus über die sozialen Medien wie Facebook oder beispielsweise per E-Mail mit Freunden oder der Familie geteilt werden. „Wir haben sehr viel aus der sh:z ePaper App gelernt“, sagt Degner. Auch, dass die Leser gern vorab Zugriff auf die Zeitung von morgen haben – den gibt’s im neuen ePaper bereits abends.

Interessierte können das neue sh:z ePaper 14 Tage kostenlos testen. Das Angebot endet automatisch.

Durch den Relaunch des ePapers wie auch des Servicebereichs entstehen dem Kunden keinerlei Nachteile, betont Degner. Sowohl der Zugriff auf die anderen sh:z-Ausgaben ist weiter vorhanden und auch der Zugriff auf das digitale Zeitungsarchiv bleibt. Direkt im Menü kann auf die Ausgaben bis 2012 zurückgegriffen werden. Ältere Ausgaben sind im Archiv auf der Übersichtsseite zu finden.

Bei allen Neuerungen bleibt die Möglichkeit, den Leserservice um Hilfe zu fragen. Wie gewohnt – per Telefon oder in den sh:z-Kundencentern vor Ort.

So funktioniert mein.shz.de

Einfach im Internet mein.shz.de aufrufen, den Service wählen und einmalig mit Ihrer Kundennummer registrieren. Folgende Funktionen stehen ab sofort zur Verfügung.

Benutzerkonto

Unter dem persönlichen Benutzerkonto können persönliche Daten oder das Passwort für alle digitalen Produkte der Tageszeitung geändert werden.

Reisenachsendung

Sie möchten Ihre Zeitung während Ihrer Abwesenheit an eine Wunschadresse liefern? Sie können sich die Zeitung bis zu sechs Wochen pro Kalenderjahr kostenlos in ganz Deutschland nachsenden lassen – die Portokosten zahlen wir für Sie.

Geschenksendung

Sie möchten jemandem während Ihrer Abwesenheit eine Freude machen? Dann verschenken Sie Ihre Tageszeitung. Auch diesen Service bieten wir Ihnen ab sofort an.

Spende

Sie möchten während Ihrer Abwesenheit Ihre Tageszeitung an eine karitative Einrichtung spenden? Teilen Sie uns bitte den gewünschten Zeitraum mit.

Zahlungsdaten

Ihre Zahlungsdaten haben sich geändert? Diese können Sie nun ganz bequem anpassen.

Adresse ändern

Sind Sie umgezogen oder wollen Ihre Zeitung an eine andere Adresse senden lassen? Teilen Sie uns Ihre neue Adresse mit.

Reklamation

Bei der Zustellung Ihrer Tageszeitung bzw. beim Lesen Ihres ePapers war nicht alles zu Ihrer Zufriedenheit? Diese Funktion können Sie  ab sofort auch über mein.shz.de nutzen.

Sie haben noch Fragen?

Dann melden Sie sich gerne bei uns: 0800-2050 7100 oder per E-Mail: leserservice@shz.de

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen