zur Navigation springen

Henckes Netzwelt : E-Sports-Bars – Ein Zuhause für soziale Gamer

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

E-Sport-Bars sprießen wie Pilze aus dem Boden. Schon heute gibt es 29 Bars in sieben Ländern. Prost!

von
erstellt am 12.Apr.2017 | 11:01 Uhr

Eine Bar für Gaming-Freunde. Das hat der Welt lange gefehlt. „Sky Sports Bar“ mit Fußballübertragung war gestern, jetzt gibt es E-Sport-Bars. Schon 2011 begann das Phänomen, dass sich Spielefans in Bars trafen, um gemeinsam bei einem Bier ein E-Sport-Turnier live am Bildschirm zu verfolgen. Daraus entstanden ist im Jahr 2012 „Meltdown“. Es war die Geburtsstunde der E-Sports-Bar. Gaming-Fans kommen dort zusammen, um gemeinsam zu spielen, Liveübertragungen großer Gaming-Events zu schauen und dabei zu feiern. Auch Turniere und Trainings zu Videospielen finden regelmäßig statt.

Allein 2016 haben neun neue Locations eröffnet. In Deutschland gibt es bereits zwei „Meltdown“-Bars in Berlin (seit 2013) und Köln (seit Anfang 2016). In den USA soll demnächst die erste Bar dieser Art eröffnet werden. Die meisten (19) gibt es im „Meltdown“-Heimatland Frankreich.

Videospiele sind kein Hinterzimmer-Einzelkämpfer-Phänomen mehr. Die oftmals als Freizeitbeschäftigung der Nerds abgetanen Computerspiele sollten endlich als Sportart anerkannt werden. Turniere, Teams, Preisgelder: All das kennen wir von traditionellen Sportarten auch. Dass sich Menschen in Bars treffen, um Spiele live zu verfolgen sowieso. Ob nun zwei Teams einem Ball hinterher rennen oder gegeneinander epische Schlachten in Fantasiewelten schlagen, ist am Ende egal. Und die Zahlen zeigen: E-Sport ist lukrativ. Die Umsätze aus Ticketverkäufen, Merchandising, Sponsoring und Streaming-Abos lagen 2016 bei 50 Millionen Euro. Bis 2020 sollen sich die Umsätze verdoppeln. Das ist ein stärkeres Wachstum als im Fußball.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen