#Facebookdown : Das war der Facebook-Blackout auf Twitter

Sogar das Datum der Fehlermitteilung stimmte nicht: Facebook erlebte einen Totalausfall.
Foto:
Sogar das Datum der Fehlermitteilung stimmte nicht: Facebook erlebte einen Totalausfall.

Was für eine Aufregung heute Vormittag! „Sorry, something went wrong“, lautet die Fehlermeldung bei Facebook. User nutzen den Totalausfall zum Spott beim Konkurrenten Twitter.

shz.de von
19. Juni 2014, 14:50 Uhr

Der Facebook-Ausfall vom 19.6.2014 wird vielen in Erinnerung bleiben. Schon früh wurden alte T-Shirts ausgekramt.

Ereignisse wie diese posten Internet-User gern reflexartig...bei Facebook. Das geht ja nun nicht. So trifft sich die Gemeinde bei Twitter wieder.

Angesichts der überdimensionalen Twitter-Plauderei über das Facebook-Koma fürchtet so mancher, dass auch bei Twitter die Lichter ausgehen.

Fragen kommen auf. Wurde Facebook gehackt? Wurde alle persönlichen Daten gestohlen?

Oder kam es ganz anders? Hoffnung keimt auf, dass alle Daten dem Ausfall zum Opfer gefallen sind.

Absturz als Marketing-Strategie – ob das aufgeht?

Anflüge von Verschwörungstheorien bekommen Flügel.

Darauf haben viele Menschen lange gewartet. Eine halbe Stunde Normalität der alten Schule.

Nachhaltige Folgen nach der Entfernung des Facebook-Steckers.

Tweets über Tweet und dann war schon wieder alles vorbei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen