Support für iOS-Nutzer : Bei verschwundenen App-Symbolen Home-Bildschirm zurücksetzen

Sind die App-Icons einmal verschwunden, lassen sie sich bei einem iPhone wieder zurückholen: Man setzt über die Einstellungen den «Home-Bildschirm» zurück.
Foto:
Sind die App-Icons einmal verschwunden, lassen sie sich bei einem iPhone wieder zurückholen: Man setzt über die Einstellungen den «Home-Bildschirm» zurück.

iPhone-Nutzern kann es passieren, dass die App-Icons nicht mehr auf dem Display auftauchen. Das heißt aber nicht, dass die Programme tatsächlich entfernt wurden. Ein einfacher Trick bringt sie wieder zum Vorschein.

shz.de von
20. Oktober 2017, 04:57 Uhr

Wenn App-Symbole auf dem iPhone oder iPad plötzlich nicht mehr da sind, ist das kein Grund zur Sorge. Wirklich weg sind die Standardprogramme wie Uhr, Kalender oder Fotos-App nämlich nicht, berichtet die Zeitschrift «c't» (Ausgabe 22/2017). Und leicht zurückholen lassen sie sich auch.

Dazu gehen Nutzer in die Einstellungen und rufen dort den Punkt «Allgemein» auf. Unter «Zurücksetzen» wählt man jetzt die Option «Home-Bildschirm». Einmal ausgewählt, sind alle App-Icons wieder an der Stelle, an der sie beim ersten Einschalten des Geräts waren. Aber Achtung: Nach Aktivieren der Zurücksetzung steht etwas Aufräumarbeit an. Alle angelegten Ordner sind nämlich weg, auch vom Nutzer versteckte Symbole ungenutzter Programme sind wieder da.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert