zur Navigation springen

Nach Tod während Live-Sendung : Netz trauert um Kiss FM-Moderator

vom

Viel zu jung verstarb am Mittwoch der Radiomoderator Sebastian Radke. Fans sind schockiert, das Netz trauert.

shz.de von
erstellt am 09.Apr.2015 | 11:28 Uhr

Es ist ein ganz normaler Tag. Radiomoderator Sebastian Radke moderiert seine Sendung  „Die Basty Show“ auf dem Berliner Radiosender Kiss FM. Auf Bildern macht der 40-Jährige einen durchtrainierten und athletischen Eindruck. Auch vielen Medienberichten zufolge soll er einen sehr gesunden Lebensstil gepflegt haben, lief kürzlich sogar einen Halbmarathon mit. Doch wie schnell das Schicksal einem eigentlich so gesund erscheinendem Menschen einen Strich durch die Rechnung machen kann, zeigt der Vorfall am Mittwochvormittag.

Während der Moderation bricht der Kiss FM-Moderator plötzlich zusammen. Bereits am Vormittag soll er geäußert haben, Herzschmerzen zu haben. Ein Notarzt brachte den Moderator sofort ins Krankenhaus. Doch jede Hilfe kam zu spät. Sebastian Radke verstarb im Alter von 40 Jahren. Bisher sind die Gründe für den plötzlichen Tod noch unklar. Ein Herzinfarkt könnte eine mögliche Ursache für den unerwarteten Zusammenbruch gewesen sein.

Sebastian Radke wurde durch einen Modelwettbewerb bekannt, den er gewann. Gemeinsam mit der Sängerin „Daisy Dee“ moderierte er die Musikshow „The Dome“ auf dem Sender RTL 2. Anschließend war er neben Nadine Krüger Moderator der Kuppel-Sendung „Sommer sucht Sprosse“ die in den 90ern auf dem Sender Sat.1 ausgestrahlt wurde. Das Moderationstalent absolvierte anschließend ein Volontariat beim Radiosender Kiss FM. Danach moderierte er das Morgenprogramm der Radiosendung. Wie die Berliner Zeitung erfuhr, wurde er jedoch wegen seines Alters gekündigt. Im Juni wäre seine letzte Moderation bei dem Berliner Sender gewesen. Er hinterlässt einen 13-jährigen Sohn.

Der Radiosender drückt seine Trauer mit einem Post bei Facebook aus:

Wir trauern um Basty Sebastian „Basty“ Radke ist tot. Unser beliebter Kollege, Freund und Moderator verstarb heute vö...

Posted by 98.8 KISS FM on Mittwoch, 8. April 2015

Auch bei Twitter zeigen sich die Menschen fassungslos über den plötzlichen Tod des 40-Jährigen:

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen