„Team Wallraff“ deckt auf Mäusekot und Fake-Vegan: Hygiene-Skandal bei Burger King

Von Julia Falkenbach | 30.09.2022, 11:27 Uhr

Abgelaufene Zutaten, angenagte Brötchen und Tierprodukte im veganen Burger: Das Rechercheteam Wallraff berichtet von mutmaßlich unhaltbaren Zuständen bei Burger King.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche